.Sure 100 | Die Laufenden |
< zurück
    Ahmadeyya Rudi Paret M. A. Rassoul Azhar  
  1 Bei den schnaubenden Rennern, Bei denen, die keuchend laufen, Bei den schnaubenden Rennern Bei den rennenden, schnaubenden Pferden!  
  2 Feuerfunken schlagenden, (mit ihren Hufen) Funken stieben lassen die dann Feuerfunken schlagen die Funken schlagend  
  3 Frühmorgens anstürmenden, und am (frühen) Morgen einen Überfall machen, alsdann frühmorgens anstürmen schon vor Sonnenaufgang anstürmen,  
  4 Und damit Staub aufwirbelnden, dabei Staub aufwirbeln und damit Staub aufwirbeln den Staub unter dem Feind aufwirbeln  
  5 Und dadurch in die Mitte (der Feinde) eindringenden - und sich (plötzlich) mitten in einem Haufen (von Feinden) befinden! und so in die Mitte und den Staub mitten unter die versammelten feindlichen Heerscharen treiben.  
  6 Wahrlich, der Mensch ist undankbar gegen seinen Herrn; Der Mensch ist seinem Herrn gegenüber wirklich undankbar (indem er ihm seine Wohltaten überhaupt nicht dankt) Wahrlich, der Mensch ist undankbar gegen seinen Herrn Der Mensch ist gegen seinen Herrn sehr undankbar.  
  7 Wahrlich, er bezeugt es selber; und bezeugt das (sogar selber) (wa-innahuu `alaa zaalika la-schahiedun). und wahrlich, er bezeugt es selber Er ist (am Jüngsten Tag) über sich selbst Zeuge.  
  8 Wahrlich, er ist zäh in der Liebe zum Besitz. Und er ist von heftiger Liebe zu den Gütern (dieser Welt) erfüllt. und wahrlich, stark ist seine Liebe zum Er liebt die irdischen Güter zu sehr.  
  9 Weiß er denn nicht, daß wenn der Inhalt der Gräber bloßgelegt wird, Weiß er denn nicht (was er dereinst zu erwarten hat)? Wenn (einmal) ausgeräumt wird, was in den Gräbern ist, Weiß er denn nicht, wenn der Inhalt der Gräber herausgeworfen wird Weiß er denn nicht, was ihn erwartet, wenn aus den Gräbern alle sterblichen Reste herausgewühlt werden  
  10 Und das, was in den Herzen ist, offenbar wird, und zum Vorschein gebracht wird, was die Menschen (an Gedanken und Gesinnungen) in ihrem Innern hegen, und das herausgeholt wird, was in den Herzen ist und aus der Brust eines jeden Menschen das Verborgene herausgeholt wird?  
  11 Daß ihr Herr (allein) an jenem Tage sie am besten kennt? an jenem Tag ist ihr Herr über sie wohl unterrichtet. daß ihr Herr sie wahrlich an jenem Tag wohl kennt? An jenem Tag weiß ihr Herr genau über sie Bescheid.